PHILIPP SIMANEK

Wann ist ein Team ein Team?

Vier Eigenschaften echter Teams Die inflationäre Verwendung des Begriffs „Team“ führt zu seiner vollständigen Entwertung. In der Unternehmenspraxis kann jede Ansammlung von Mitarbeitern „Team“ genannt werden, ohne offenlegen zu müssen, ob dort zusammen, nebeneinander oder gegeneinander gearbeitet wird. Echte Teams sind in der Lage, mit komplexen und unerwarteten Herausforderungen umzugehen, indem sie kreative Kommunikationsprozesse erzeugen, […]

Das Streben nach perfekten Teams

intrinsify Podcast #11 Wonach sollten Teams geschnitten und ausgerichtet werden? Welche Größe sollten Teams haben? Sollten alle Teams gleichartig arbeiten? Wie bringt man Teamstabilität und Auftragsflexibilität zusammen? Wie gelingen effiziente Wertschöpfung und zugleich Innovation im Team? Wenn man optimale Teams aufstellen möchte, stellen sich diese und viele weitere Fragen. Bevor einem der Kopf schwirrt, hilft […]

Die dumme Organisation

Systembedingte Lernblockaden Kann ein Kollektiv intelligenter Menschen letztlich dumm sein? Ja, es kann. Denn soziale Systeme – Organisationen – sind mehr als die Summe ihrer Teile. Sie entwickeln ein Eigenleben, und wenn dieses in die Jahre kommt, kann dem System dasselbe passieren, was auch manch alterndem Mensch nicht erspart bleibt: Es verkalkt gewissermaßen. Seine Lebensadern […]

Formale Macht in agilen Unternehmen

Formale Macht genießt in Unternehmen, die möglichst agil sein wollen, häufig einen schlechten Ruf. Sie behindere Mitarbeiter, ihr Potenzial voll einzubringen, und schwäche Kundenorientierung, Geschwindigkeit und Innovation. Tatsächlich übernimmt formale Macht hier aber existenzielle Funktionen. Richtig eingesetzt, ermöglicht sie erst Agilität und damit die Leistungsfähigkeit in dynamischen Umfeldern. Deshalb habe ich dazu einen Beitrag geschrieben, […]

Die Personalentwicklung dynamikrobuster Unternehmen

Mit der Dynamik der Märkte transformieren sich Unternehmen – und mit ihnen auch die Funktion der Personalentwicklung (PE). Gemeinsam mit Annegret Reich und Wenke Trebeljahr (beide von FOND OF) habe ich dazu einen Buchbeitrag geschrieben, welcher nun im Standardwerk „HR Trends 2020“ erschienen ist. Illustriert am Beispiel des Kölner Unternehmens FOND OF beschreiben wir zentrale […]

Wie wirkt ständiger Change auf Lernkultur?

Als Keynote Speaker des Change Congress 2018 wurde ich für den begleitenden Blog interviewt. Es ging natürlich um Change – und um Lernkultur. Hier finden Sie die drei Fragen und Antworten. 1. Haben Sie einen Tipp für kluge Veränderungen? Mein wichtigster Tipp lautet: Finger weg von der Unternehmenskultur! Diese kann man nicht zielgerichtet durch Kampagnen […]

5 Eckpunkte gegen betrieblichen Lernstress

Für das Magazin „Human Resources Manager“ wurde ich zum Thema „Stress durch betriebliche Weiterbildung“ interviewt. Zu Beginn war mir gar nicht klar, worauf das Thema abzielen könnte. Warum sollte Weiterbildung Stress auslösen? In diesem Beitrag finden Sie weiterführende Gedanken, die über den entstandenen Zeitschriftenartikel hinausgehen. Dass Dauerstress Krankheit und Minderleistung fördert, steht außer Frage. Unter […]